1. Mai 2011

Vergleich Eyeshadowbases


Wie in meinem letzten Post (*klick*) versprochen der Post über den Vergleich verschiedener Eyeshadowbases die in meinen Schränken schlummern.


Die Artdeco kostet 6,80€ und die bekommt ihr überall wo es Artdeco gibt. Ich habe sie mir in einer Parfümerie gekauft. Die Catrice Eyeshadowbase kostet um die 3 - 4€. Diese könnt ihr bei IhrPlatz und Drospa kaufen. Zu guter letzt, die Eyeshadowbase von essence aus der "You Rock" - LE. Gekostet hat die 2,95€ und die gibt es noch aktuell zu kaufen.

Vergleich Aufmachung:






Die Artdecobase befndet sich in einem handlichen Tiegel und beinhaltet 5ml. Die Catricebase hat einen Schwammapplikator und beinhaltet 2,1ml. Genauso wie die Catricebase besitzt die essencebase auch einen Schwammapplikator und beinhaltet 2,1ml.

Auftrag:

Bei allen Eyeshadowbases ist der Auftrag leicht. Bei Catrice und essence finde ich es besonders toll das es einen Schwammapplikator gibt, man kann es besser dosieren, als bei der Artdeco.



Alle Bases sind beige angehaucht und die von essence schimmert leicht. Die beiden anderen sind eher matt.
Wenn man sie verreibt, sieht man von Bases nichts mehr. Sie passen sich perfekt dem Hautton an.

Auftrag mit Lidschatten:

Tageslicht

mit Blitzlicht

Verwendet habe ich die Farbe "Violet breeze" aus der Lilafarbenden Palette von T€di (*klick*). Wie ihr sehen könnt bringt die Artdecobase die Farbe kräftig heraus. Die anderen beiden nicht so wirklich. Die von essence bringt die Farbe sehr schwach heraus. Die von Catrice eher so mittelmäßig.

Haltbarkeit:

Die von Artdeco hält bei mir von 05.30Uhr, wenn ich mich fertig mache, bis 21.00Uhr, wenn ich mich abschminke. Die Lidschatten bleiben an ihrer Stelle und die Farbe sind immer noch sehr intensiv. Die von essence hat bei mir keinen Tag überlebt. nach 5 Stunden waren irgendwie die Farben verschwunden, sind aber nicht in die Lidfalte gerutscht. Die Intensität war einfach nicht mehr da. Bei der von Catrice war es ähnlich. Vielleicht liegt es daran das es die gleichen Hersteller sind. Nur das bei der Catrice die Farben nach 5 Stunden noch da waren, zwar nicht mehr so Farbintensiv, aber noch da. Aber abends habe ich dann bemerkt, das diese in die Lidfalten gerutscht ist. Riesengroßes Manko.

Mein Fazit:

Ich kann euch wirklich, wie alle anderen Blooger und Youtube - Gurus die Artdecobase ans Herz legen. Sie bringt die Farben wundervoll zur Geltung. Meine Meinung ist nicht gekauft sondern ehrlich. Die Base ist sehr ergiebig und der Preis schmerzt jetzt nicht so, als wenn ihr eine von Urban Decay kaufen würdet. Die anderen beiden Bases werde ich für unterwegs verwenden, wenn ich mal wieder auf Reisen bin.


Ich hoffe ich konnte euch mit den kleinen vergleich weiterhelfen.

Kommentare:

  1. Die Artdeco ist wirklich besser als die anderen.

    Liebe Grüße
    http://fantasycandy.blogspot.com/

    AntwortenLöschen