15. Mai 2011

Ich hatte da mal langeweile ...


Da es bei uns den ganzen Tag nur geregnet hat, habe ich angefangen einen Teil meiner Lidschatten zu depotten um endlich ein bisschen Platz in meinen Kistchen zu bekommen. Als Hülle habe ich die Jessaboxen aus dem dm genommen. Die passen in jede Handtasche bzw. Kosmetiktasche.

So sieht das ganze aus. Depottet habe ich übrigens meine Manhattan Lidschatten (es gingen nicht alle), Catrice und MNY Lidschatten. Für essence werde ich mit noch eine leere von Kosmetikkkosmo bestellen. Kommen wir nun endlich zu den Fotos.

Manhattan/MNY Palette

von außen
von innen
Die Manhattan Lidschatten lassen sich meiner Meinung nach schwer depotten, vorallem da nicht alle gehen. Festgestellt habe ich es bei den "Multi Effekt Eyeshadows", diese besitzen irgendwie kein Pfännchen. Die MNY Lidschatten lassen sich ganz simpel depotten.

Catrice Palette

von außen
von innen
Wie ich es schon auf anderen Blogs gelesen habe, lassen sich die Catrice Lidschatten sehr einfach depotten, bei mir jedenfalls die neuen. Die beiden oberen sind noch aus dem altem Sortiment und bei dem grauen ist mir ein Teil der oberen Hälfte abgefallen. Aber es ist ja noch genug Lidschatten da.

Von diesen Jessaboxen werde ich mir auf jedenfall noch ein paar der länglichen holen. Mal schauen welche Lidschatten da rein gehen.

Kommentare:

  1. passen die essence lidschatten in die kosmetik kosmo paletten ?? die sind doch größer als 26mm!?
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. also die essence lidschatten die ich habe sind viel zu groß für kosmetik kosmo, mac usw. paletten. sonst würde ich es auch sofort machen ! :(
    liebe grüße

    AntwortenLöschen